arctic program canada goose Neueste ‚Ninja Turtles‘ können wieder in die Kanalisation kriechen

canada goose outlet österreich Neueste ‚Ninja Turtles‘ können wieder in die Kanalisation kriechen

Schau, ich bin enttäuscht. Ich werde es jetzt gerade aus dem Weg schaffen. Weißt du, wie ich weiß, dass ich enttäuscht bin? Ich war beeindruckt von der Leistung von Megan Fox. Da habe ich es gesagt. Weitergehen.

Ich kann nicht sagen, dass ich ein Fan von ‚Teenage Mutant Ninja Turtles‘ bin. Ich habe den Cartoon und die drei Filme aus den 1990ern gesehen. Ich kann nicht sagen, dass ich furchtbar verliebt war, aber ich genoss sie trotzdem. So strömte eine Dosis Nostalgie durch mein System, als ich mich darauf vorbereitete, den ersten TMNT-Film seit 1993 zu sehen. Ich würde nicht sagen, dass ich Rose anzog farbige Gläser, aber ich erwartete Unterhaltung. Weißt du, was ich habe?

Langeweile. Nur pure, unverfälschte Langeweile. Die Art von Langeweile, bei der du, obwohl du eine 3-D-Brille trägst, immer noch nach deinem Handy suchst, um deine E-Mail zu lesen. (Das wird deine Augen töten; tu es nicht.) Das ist bis zu einem Schuss Computeranimation Deine Optik mit der eigentlichen Einführung unserer zweibeinigen Helden in einer Halbschale.

Das ist, ich bin mir sicher, zu einem großen Teil dem Einfluss von Produzent Michael Bay zu verdanken. Das und das offensichtliche Gerede von Megan Fox, ein Übergang vom ursprünglichen ‚Transformers‘ Film, den er leitete. Fox, porträtiert den unternehmungslustigen Reporter April O ‚Neill, handelt als die Geschichte der Handlung, Art von Liebe Interesse und Jungfrau in Not / selbst genügende Heldin. Sie will in die große Liga aufsteigen und die Welt der Fluff-News für den wahren Deal hinter sich lassen. Nun, sie bekommt, was sie will und noch viel mehr. Auf der Spur der nächsten großen Geschichte, O ‚Neill findet sich Zeuge der gefürchteten Foot Clan in der Mitte eines Verbrechens. Aber das ist nicht die Nachricht hier. Nein, es ist, wenn die kriminelle Organisation, die New York terrorisiert, von unseren grün gefärbten Ninjas verprügelt wird: Leonardo (bewegt von Pete Ploszek, Stimme von Johnny Knoxville), Donatello (Jeremy Howard), Michelangelo (Noel Fisher) und Raphael (Alan Ritchson) ).

Ein kleiner Hauch von Ironie hier: Die Schildkröten waren einst O Neills Haustiere aus der Kindheit, die sie zusammen mit ihrem Meister und Trainer Splinter (Tony Shalhoub) rettete, indem sie sie in die Kanalisation freigab, nachdem der Foot Clan sie niedergebrannt hatte Vaters Labor und ermordete ihn. Die Geschichte führt Kurven in sich hinein, als der Milliardär Eric Sacks (William Fichtner) sich dem Kampf anschließt und seine Verbindungen sowohl zu den Schildkröten als auch zu O ‚Neill offenbart.

Fox ‚Leistung, obwohl weniger als preisgekrönte, kommt als einer der wenigen Edelsteine ​​in ‚TMNT‘. Sie scheint nur die O ‚Neill Rolle mit einer Leichtigkeit, die sich nicht vollständig auf ihr gutes Aussehen verlassen, was etwas ist wir kommen nicht oft genug mit ihr zusammen. Es ist merkwürdig, jetzt an eine andere Schauspielerin zu denken, die O ‚Neill darstellt.

Und wenn ich davon spreche: O ‚Neill hatte diese Art von Beziehung zu den Schildkröten in früheren Medien nie wirklich, aber in diesem Fall funktioniert das. Regisseur Jonathan Liebesman fügt einen netten Hauch von Verbindung und Realismus hinzu Nach so kurzer Zeit würde sie emotional investieren und darüber nachdenken, wie ‚diese Schildkröten ausgeraubt wurden. Es ist überraschend, dass ihre Hüllen wegen der überwältigenden CGI-Muskeln nicht explodiert sind.

Aber sie sind nicht die Einzigen, die mit einem neueren Look geschmückt sind. Meister Shredder (Tohoru Masamune), der Erzbösewicht der Serie, kehrt zurück in hypermoderne Roboter-Samurai-Rüstungen und raketengetriebene Waffen.

Am Ende fehlte ‚Teenage Mutant Ninja Turtles‘ an Charme, technischem Können oder grundlegendem Erzählverständnis. Es ist komisch und komisch, komisch, komisch, komisch, unbeholfener als radikal. Die Handlungsszenen schaffen es, langweilen zu können, was überraschend ist, wenn man eine ganze Reihe von Bösewichten, unsere Helden und einen gigantischen 18 Wheller in gefährlich hoher Geschwindigkeit auf einer schneebedeckten Klippe entlangschifft .

Sie würden denken, dass es schwer wäre, das und genetisch verbesserte Superhelden-Ninja-Schildkröten mit einer Vorliebe für Pizza (Pizza Hut dieses Mal um) uninteressant zu machen. Offensichtlich ist es nicht.
arctic program canada goose Neueste 'Ninja Turtles' können wieder in die Kanalisation kriechen